Partnerschaften bilden - Netzwerke gründen - Bildung fördern!

Unter diesem Motto pflegt die Siemens AG seit den siebziger Jahren erfolgreich das Prinzip der Schulpartnerschaft. Mit dem Ziel, junge Menschen gut auf das Leben und die Berufswelt vorzubereiten, arbeiten Siemens und Schulen erfolgreich zusammen.
Mit dem Schuljahr 2021/22 wechselt im gegenseitigen Einverständnis die Partnerschaft mit dem Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim zu Siemens Healthineers. Dabei wird vor allem die örtliche Nähe zum Standort Forchheim berücksichtigt.
Ein zentrales Interesse dieser Zusammenarbeit liegt aber weiterhin in dem gemeinsamen Ziel, junge Menschen gut auf das Leben und die Berufswelt vorzubereiten. Angesichts des raschen technischen und wirtschaftlichen Wandels haben die Schulen den Auftrag, die Veränderungen bei den Qualifikationsanforderungen in der Berufswelt zu beobachten, sie konstruktiv aufzugreifen und die Schüler entsprechend vorzubereiten.

Die Partnerschaft zwischen SIEMENS HEALTHINEERS und dem Ehrenbürg-Gymnasium wird von folgenden Personen betreut.

Verantwortlich seitens SIEMENS Healthineers ist
Herr Oliver Maier.
                   
Verantwortliche Lehrkraft am EGF ist
Herr StD Willi Klement.
Oliver Maier
         
Herr StD Willi Klement

Weitere Informationen zu Siemens Healthineers >>